dmpi
Start News: Überblick

Newsüberblick

Auf dem aktuellen Stand bleiben und einen Überblick über alle News erhalten.

Neueste News

ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN
News vdm Tarifinformation 03.06.2019 Annahme des Tarifabschlusses für die Druckindustrie
Der Bundesverband Druck und Medien sowie die Gewerkschaft ver.di haben dem Verhandlungsergebnis vom 3. Mai 2019 zugestimmt. Der Tarifabschluss ist somit rechtswirksam.
mehr
ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN
News vdm Tarifinformation 03.05.2019 Arbeitgeber und Gewerkschaft erreichen Tarifabschluss für die Druckindustrie
Nach monatelangen, schwierigen Verhandlungen haben sich die Tarifpartner am 3. Mai 2019 in Frankfurt gegen 5 Uhr früh auf ein neues Lohnabkommen geeinigt. Die Reform des Manteltarifvertrages ist jedoch nicht gelungen.
mehr
ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN
News vdm Tarifinformation 29.04.2019 Tarifverhandlungen Druckindustrie: Gelingt die Einigung in Runde acht?
Die Tarifverhandlungen für die Druckindustrie zwischen dem bvdm und ver.di gehen am Donnerstag, 2. Mai 2019 in Frankfurt in die achte Runde. Der bvdm geht von schwierigen Verhandlungen aus.
mehr
ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN
News vdm Tarifinformation 09.04.2019 Tarifverhandlungen Druckindustrie: Erste Fortschritte in siebter Verhandlungsrunde
In den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Druckindustrie am 9. April 2019 konnten der bvdm und ver.di einen ersten Verhandlungsfortschritt verzeichnen. Die Gespräche werden am 2. Mai 2019 fortgesetzt.
mehr
ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN
News vdm Tarifinformation 08.04.2019 Siebte Runde der Tarifverhandlungen in der Druckindustrie schon jetzt unter schwierigen Vorzeichen
Am 9. April 2019 werden die Tarifverhandlungen der Druckindustrie nach langer Verhandlungspause fortgesetzt. Dessen ungeachtet mobilisiert ver.di bereits jetzt für öffentliche Streikversammlungen am 16. April 2019.
mehr
ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN
News vdm Tarifinformation 26.02.2019 Tarifverhandlungen Druckindustrie – bvdm empfiehlt Lohnerhöhung
Die Gewerkschaft ver.di weigert sich, mit dem bvdm zu verhandeln, und enthält den Arbeitnehmern damit auch eine Lohnerhöhung vor. Die Verhandlungskommission des bvdm empfiehlt den Arbeitgebern daher eine freiwillige Lohnerhöhung um 1,8 Prozent und ruft ver.di zur Rückkehr an den Verhandlungstisch auf.
mehr
ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN
News vdm Tarifinformation 21.12.2018 Verbände bekennen sich zum Flächentarifvertrag für die Druckindustrie
In einem gemeinsamen Schreiben an die Gewerkschaft ver.di haben sich die Arbeitgeber zum Erhalt des Flächentarifvertrages in der Druckindustrie bekannt.
mehr
ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN
News vdm Tarifinformation 06.12.2018 Offener Brief von Sönke Boyens zu den Tarifverhandlungen der Druckindustrie
Am 22. November 2018 hat die Gewerkschaft ver.di die Tarifverhandlungen mit dem Bundesverband Druck und Medien (bvdm) über ein neues Lohnabkommen und eine Reform des Manteltarifvertrages (MTV) abgebrochen und erklärt, ihre Streikaktivitäten zu verstärken und sich auf das Aushandeln von Haustarifverträgen zu konzentrieren.
mehr
ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN
News vdm Tarifinformation 23.11.2018 Tarifverhandlungen Druckindustrie: Erneut keine Einigung
Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Druckindustrie zwischen dem bvdm und ver.di treten auf der Stelle. Im mittlerweile fünften Gesprächstermin am 22. November 2018 in Berlin konnten sich die Vertreter von Arbeitgebern und Gewerkschaft nicht auf ein neues Lohnabkommen und eine Reform des Manteltarifvertrages einigen. ver.di habe an einer Gestaltung der Arbeitsbedingungen der Zukunft für die gesamte Branche offenbar kein Interesse, so bvdm-Verhandlungsführer Boyens.
mehr
ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN
News vdm Tarifinformation 31.10.2018 Tarifverhandlungen Druckindustrie: ver.di blockiert Einigung
Die vierte Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Druckindustrie endete ohne Ergebnis. Weit reichende Angebote der Arbeitgeber für ein neues Lohnabkommen und den Neuabschluss des Manteltarifvertrages lehnte die Gewerkschaft ab. Am 22. November 2018 sollen die Gespräche in Berlin fortgesetzt werden.
mehr
ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN
News vdm Tarifinformation 19.10.2018 Tarifverhandlungen Druckindustrie: Erneute Vertagung nach konstruktiven Gesprächen
Die von Warnstreiks begleiteten Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Druckindustrie am 19. Oktober 2018 endeten nach vier Stunden mit einer leichten Annäherung der Positionen, aber ohne Ergebnis. Am 30. Oktober 2018 werden die Gespräche in Berlin fortgesetzt.
mehr
Zusammen Zukunft gestalten
News vdm Tarifinformation 27.09.2018 bvdm: Keine Einigung bei Tarifverhandlungen trotz fairem Angebot der Arbeitgeber
In der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Druckindustrie am 27. September 2018 in Berlin unterbreitete der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) mit einer Lohnerhöhung von 2,4 % bei einer Laufzeit von 24 Monaten ab dem 1. April 2019 und einer Einmalzahlung von 400,- Euro zum 1. Dezember 2018 ein faires Angebot.
mehr
ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN
News vdm Tarifinformation 17.09.2018 Tarifverhandlungen Druckindustrie: bvdm ruft zur Verantwortung für die gesamte Branche auf
Nach rund zwei Stunden haben der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) und ver.di die Tarifverhandlungen für die 133.500 Beschäftigten in der deutschen Druckindustrie auf den 27. September 2018 vertagt. Deutlich kritisierten die Arbeitgeber die Haltung der Gewerkschaft, die den realistischen Blick auf die Branche weiterhin verweigert.
mehr
ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN
News vdm Tarifinformation 14.09.2018 Tarifverhandlungen Druckindustrie: ver.di gefährdet die Zukunft der Betriebe
Vor Beginn der Tarifverhandlungen in der deutschen Druckindustrie am 17. September 2018 warnt bvdm-Verhandlungsführer Sönke Boyens die Gewerkschaft erneut davor, die Herausforderungen zu verkennen, vor denen die Branche steht.
mehr
Gesamt 14 Treffer mehr Newsmehr News

Sie vermissen eine ältere News mit wichtigen Infos für Sie? Gerne gehen wir in unser Archiv vor November 2018. Einfach Kontakt aufnehmen.

Ansprechpartner

Melanie Erlewein

Melanie Erlewein
Referentin Öffentlichkeitsarbeit und Bildung

0711 45044-50
0173 7013713