dmpi
Start News: ÜberblickAltpapier: Warum Kommunikation mit Print nachhaltig ist

Eintrag vom 01.12.2020

Altpapier: Warum Kommunikation mit Print nachhaltig ist

16 gute Gründe dafür liefert ein neues Werbemittel des bvdm. In einem Farbfächer, wie ihn Kunden der Druckindustrie häufig zur Farbwahl nutzen, werden alle wichtigen Fakten aufgelistet. Print ist eben nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern macht das Leben auch bunter. Mitglieder der Verbände Druck und Medien erhalten den Fächer und/oder die Druckvorlage kostenfrei.

paperblue

Altpapier: Altpapier ist kein Müll, sondern ein gefragter Rohstoff.

Für viele Papierprodukte werden schon lange keine oder kaum noch Frischfasern aus Holz verwendet. Die Produzenten von Zeitungen, Büchern, Haushalts- und Hygieneartikeln, Verpackungen und vielem mehr arbeiten mit dem deutlich günstigeren Rohstoff Altpapier. Dadurch werden viele Ressourcen wie z.B. Wasser und Energie eingespart. Zeitungen sind heute zu 100 Prozent recycelbar bzw. werden aus 100 Prozent Altpapier hergestellt.

16 gute Gründe im Überblick

Download

Download

Nachhaltigkeitsfächer (Stand 08/2020)
Download lock

Download

Poster "Nachhaltig kommunizieren mit Print" (Stand 09/2020)
Download lock