dmpi
Start News: ÜberblickBerufliche Ausbildung wird gestärkt

Berufliche Ausbildung wird gestärkt

11.06.2019 | Neues „Bündnis zur Stärkung der beruflichen Ausbildung und des Fachkräftenachwuchses 2019-2022“ unterzeichnet

Bildung

Am 24.5. haben die Partner des baden-württembergischen Ausbildungsbündnisses (Landesregierung, Arbeitgeberverbände, Gewerkschaften, Bundesagentur für Arbeit und weitere kommunale Landesverbände) das neue „Bündnis zur Stärkung der beruflichen Ausbildung und des Fachkräftenachwuchses 2019-2022" unterzeichnet.

Das Bündnis widmet sich in den kommenden drei Jahren drei zentralen wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Herausforderungen:

  • digitale Transformation
  • Attraktivität der beruflichen Ausbildung
  • Verbesserung der Passung auf dem Ausbildungsmarkt.

„Mit der Erneuerung unseres Bündnisses wollen wir erreichen, dass uns auch in Zukunft kein junger Mensch im Übergang zwischen Schule und Beruf verloren geht. Wir wollen allen Schulabgängern eine gute berufliche Perspektive ermöglichen und unseren Betrieben im Land die Fachkräfte von morgen sichern", erklärte Christian Rauch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit.

Um bei diesem Ziel erfolgreich voranzukommen, erhöht die Bundesagentur für Arbeit in Baden-Württemberg in den kommenden drei Jahren ihr Personal in der Berufsberatung um mehr als 25 Prozent. Die Berufsberatung wird mehr Präsenzzeiten an den Schulen anbieten, zum Beispiel für eine frühere Berufsorientierung in den Schulklassen. Diese Angebote der Berufsberatung stehen ergänzend zum neuen Schulfach „Wirtschafts-, Berufs- und Studienorientierung" zur Verfügung.

Der dmpi unterstützt Sie als Mitgliedsunternehmen bei der Nachwuchsgewinnung und Fachkräftesicherung mit Rat und Tat. Gern übernehmen wir gemeinsam mit Ihnen Berufspräsentationen in Schulen oder auf Ausbildungsmessen. Veröffentlichen Sie freie Ausbildungsplätze für Mediengestalter, Medientechnologen oder Packmitteltechnologen auf der Ausbildungsplatzbörse www.karriere-papier-verpackung.de und erhöhen so Ihre Reichweite. Nutzen Sie die attraktiven Motive der Nachwuchskampagne „gestochen scharf - perfekt veredelt" für Ihre Werbemittel oder greifen Sie auf kostenfreies Infomaterial von dmpi zurück: > www.dmpi-bw.de/themen/fachkraeftesicherung 

Bilden Sie Ihre Azubis und jungen Fachkräfte zu Botschaftern und Influencer aus - denn wer könnte erfolgreicher mit Schülerinnen und Schülern auf Augenhöhe kommunizieren als Ihre eigenen Azubis?  > Seminar Azubi-Influencer  

Wir freuen uns Sie in allen Fragen rund um die Fachkräftesicherung unterstützen zu können.