dmpi
Start News: ÜberblickEinladung Online After Work Special Überbrückungshilfe III Plus: Fortsetzung mit Tücken

Eintrag vom 27.10.2021

Einladung Online After Work Special Überbrückungshilfe III Plus: Fortsetzung mit Tücken

Di 09.11.2021, 16 – 17.30 Uhr | Webinar

AWS Überbrückungshilfe III Plus

16 Uhr Begrüßung
Jens Meyer, printXmedia Süd

16.10 Uhr Der Weg zur Überbrückungshilfe III Plus
Patrick Huhn, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner Ebner Stolz

Auch wenn die Nachfrage nach Printprodukten wieder deutlich anzieht, dauern die Corona-bedingten Einschränkungen in der Druckindustrie an. Weiterhin durch die Covid-19 Pandemie betroffene Unternehmen können mit der Überbrückungshilfe III Plus einen Ausgleich erhalten. Hierbei wurden die Förderbedingungen der Überbrückungshilfe III, zumindest im Grundsatz, weitestgehend übernommen. So muss etwa in den Fördermonaten zwischen Juli und Dezember 2021 weiterhin ein in Corona bedingter Umsatzrückgang von mindestens 30% vorliegen.

Informieren Sie sich kurz und prägnant über die wesentlichen Fakten zur Überbrückungshilfe III Plus und was bei deren Beantragung zu beachten ist.


Zielgruppe
Geschäftsführung

Kosten

Frei für Mitglieder | Regulär 120 € zzgl. MwSt

 
Anmeldung

Ansprechpartner

Jens Meyer

Jens Meyer
Geschäftsführung printXmedia Süd

089 33036-210