dmpi
Start News: ÜberblickNachlese After Work Special Arbeitskultur

Eintrag vom 10.02.2020

Nachlese After Work Special Arbeitskultur

Das am 4. Februar in Reutlingen durchgeführte After Work Special „Digitale Arbeitskultur“ ist schon das sechste gemeinsame Event von dmpi – Industrieverbände Druck und Medien, Papier- und Kunststoffverarbeitung und dem Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft. Diesmal ging es um die Frage: Was braucht es, damit gemischte Teams orts- und z.T. zeitunabhängig voneinander erfolgreich zusammenarbeiten können?

Interkulturelle Kompetenz

Ernesto Laraya, Managing Director Interantional Transformation gab spannende Tipps, wie kulturelle Unterschiede überwunden werden können. Hilfreich für das gegenseitige Verständnis können die Kulturdimensionen nach Hofstede sein: Machtdistanz, Individualismus/Kollektivismus, Maskulinität/Femininität, Unsicherheitsvermeidung, Langzeit-/Kurzzeitorientierung. Einen Ländervergleich finden Sie unter: www.hofstede-insights.com

„Internationale Projekte: Das richtige Augenmaß für digitale und analoge Interventionen"
Ernesto Laraia, Managing Director International Transformation
www.laraia.eu/de/

Play

NextGeneration arbeitet digital

Als Vertreterin der NextGeneration gab Simea Merki Einblick in ihre Arbeitsweise. Sie arbeitet als Digitalnomade zeit- und ortsunabhängig in verteilten Teams in unterschiedlichen Marketing- und Medien-Projekten. Gemeinsam wird die Kommunikationskultur weiter entwickelt und berücksichtigt dabei individuelle Bedürfnisse. Passt auch für Simea: Die 5 Faktoren für erfolgreiche Teams aus der Google-Studie „Aristoteles": 1. Psychologische Sicherheit, 2. Zuverlässigkeit, 3. Struktur und Klarheit, 4. Bedeutung und 5. Wirksamkeit.

Mehr Infos dazu im Blog-Artikel unter: bit.ly/erfolgreiche-teamarbeit

Sie möchten immer auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie den dmpi-Newsletter und erhalten neben relevanten Brancheninfos auch alle Eventinfos.
www.dmpi-bw.de/news/verbandsnewsletter-abonnieren

Videoaufzeichnungen der Vorträge und Präsentationsfolien stehen den Mitgliedern von dmpi und BiWe kostenfrei zur Verfügung.


lock Zum Anschauen des Videos bitte einloggen

Ursula Zöllner

Ursula Zöllner
Assistenz

0711 45044-32