dmpi
Start News: ÜberblickEinladung zum AWS Digitale Arbeitskultur

Eintrag vom 09.12.2019

Einladung zum AWS Digitale Arbeitskultur

4. Februar 2020 | BiWe Akademie, Haus Reutlingen

Digitale Arbeitskultur

17.00 Internationale Projekte: Das richtige Augenmaß für digitale und analoge Interventionen
Ernesto Laraia, Managing Director International Transformation

Drei Grundbedingungen werden für eine digitale Arbeitskultur genannt:

  • Vernetzter, ortsunabhängiger Arbeitsplatz
  • Vernetzte und autonome Teams
  • Diversität, Unterschiedlichkeit der Teammitglieder.

Das ist in internationalen Projekten gegeben – der Teufel steckt in der Praxis aber meist im Detail:

  • Wie sorgt man für konfliktfreie und synergetische Kommunikation?
  • Welcher Instrumente und Methoden kann man sich bedienen?
  • Wie internationale Teams inspirierend führen?

18.30 Digitale Nomaden: „Der Laptop ist mein Büro“
Simea Merki, haemeulrich.com

Wenn Maschinen repetitive Arbeiten übernehmen, können die Mitarbeitenden zu Ideen-Entwicklern werden. Das gelingt am besten im Team: mit einem gemeinsamen Gedächtnis, einer offenen Kultur für Neues und der Möglichkeit zum Lernen in der Gruppe. Neue Freiheit und zugleich Herausforderung ist das orts- und zeitunabhängige Arbeiten in gemischten Teams. Wie gehen persönliche Freiheit und zielorientierte Zusammenarbeit perfekt zusammen?

19.30 Diskussion, Get-together, Erfahrungsaustausch

 
Anmeldung