dmpi
Start News: ÜberblickMitgliederportrait DEBATIN – Marktführer für selbstklebende Dokumententaschen und Sicherheitstaschen

Mitgliederportrait DEBATIN – Marktführer für selbstklebende Dokumententaschen und Sicherheitstaschen

15.08.2019 | Bruchsal. „Mein Lieblingsprodukt von uns?“ Auf die Frage schüttelt Thomas Rose gleich den Kopf. „Habe ich nicht, denn alle unsere Produkte sind super. Wir müssen weniger in Produkten, sondern mehr in Lösungen und Dienstleistungen denken“, sagt er bestimmt und hat sofort jede Menge Beispiele parat: Sicherheitstaschen mit Spezialsiegeln für den Transport von Geld, Duty-free-Bags zum Verpacken zollfrei eingekaufter Flüssigkeiten an den Flughäfen, Spurensicherungsbeutel für die Polizei, SPECI-Bags – auslaufsichere, wasserdichte und manipulationssichere Beutel für den Transport biologischer Proben – und einiges mehr.

Thomas Rose
Wir nutzen die Leistungen und die hohe Kompetenz des Verbands nicht nur beim Arbeitsrecht gern und oft. Daneben geht es um belastbare Informationen und weiterführende Bildungsangebote – egal ob uns Ausbildung, Zertifikate oder die DSGVO gerade interessieren. Zudem ist dmpi Multiplikator und bietet ein tolles Netzwerk.
Thomas Rose, Geschäftsführer DEBATIN

Thomas Rose (51) ist Geschäftsführer von Anton DEBATIN in Bruchsal, einem Spezialist für flexible Verpackungen, und seit der Gründung 1923 im Familienbesitz. Mit knapp 250 Mitarbeitern an den Standorten Bruchsal und Hoenheim (Frankreich) und dem seit Juni 2019 zum Unternehmensverbund gehörenden Unternehmen L.E.S.S. Chelles (Frankreich) wird ein Umsatz von rund 57 Millionen Euro erzielt. Pro Jahr produziert das Unternehmen mehr als eine Milliarde Folienbeutel, Dokumententaschen und Versandtaschen. Für selbstklebende Dokumententaschen und Sicherheitstaschen ist DEBATIN der europäische Marktführer.

Durch die kürzliche Erweiterung der DEBATIN Gruppe mit dem französischen Unternehmen L.E.S.S. wird DEBATIN außerdem einen noch besseren, unmittelbaren und stärkeren Marktzugang in den Medical-Bereich erhalten und das Sortiment kann weiter ausbaut werden. „Marktführer werden und den Status auch halten, schafft man nur durch ganzheitliches Denken und den Mut, auch mal ungewöhnliche Wege zu gehen", ist Rose überzeugt. Im vergangenen Jahr wurde deshalb auch die DERIBA Group gegründet, ein Zusammenschluss von mittlerweile sieben Unternehmen und langjährigen Partnern, die sich durch ihr jeweiliges Spezialgebiet optimal ergänzen.

Debatin

Kundenorientierung fördert Innovationen

Wettbewerb begreift Rose vor allem als Chance. Seine Mission: Alle bei DEBATIN richten ihr Tun und Handeln ganz auf die Bedürfnisse der Kunden und des Marktes aus. „Wir müssen genau wissen, was er will, was er braucht und was ihn weiter bringt. Und das gelingt allein durch Zuhören, Verstehen, Denken und Verarbeiten", betont der Geschäftsführer.

Der Motor für neue Ideen und Produkte ist die DEBATIN-Ideenschmiede. Dort werden Innovationen dank kreativer Mitarbeiter systematisch geplant, gesteuert, kontrolliert und umgesetzt. Dabei können die Mitarbeiter viele Entscheidungen auch ohne das Management treffen. „Regeln sind bei uns Leitplanken, die man auch mal überspringen kann, um ein Ziel zu erreichen", erläutert Rose.

THOMAS ROSE
„Die Werte unseres Führungsleitbildes konsequent zu leben – da ist wirklich jeder Mitarbeiter gefordert. Wir alle müssen uns stetig weiter bewegen und im Zweifel auch die Extrameile laufen, um unsere Zukunft zu sichern.“
Thomas Rose, Geschäftsführer DEBATIN

Nachhaltigkeit sichert Zukunft

Eine treibende Kraft ist der konsequente Ansatz von Nachhaltigkeit und das im Unternehmen gelebte Umweltbewusstsein. Seit einigen Jahren ist der komplette Betrieb und seine Produkte klimaneutral gestellt. Der verhältnismäßig geringe CO2-Ausstoß, der noch am Standort entsteht und den ein unabhängiges Institut regelmäßig berechnet, wird ausgeglichen durch die Unterstützung verschiedener Klimaschutzprojekte in Afrika. Angenehmer Nebeneffekt des konsequenten Einsatzes für die Umwelt: Noch mehr Attraktivität als Arbeitgeber und Zufriedenheit bei den Mitarbeitern. Die wissen auch das soziale Engagement der Anton Debatin GmbH zu schätzen. Gemeinsam mit der berufundfamilie Service GmbH wurden Maßnahmen und Ziele für eine „familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik" definiert, wofür das Unternehmen 2018 das entsprechende Zertifikat erhielt. Ein Team aus 19 Mitarbeitern hat ein Führungsleitbild erarbeitet, in dem die Grundsätze Wertschätzung, Kooperation, Zuverlässigkeit, Zielorientierung und nicht zuletzt Multiperspektivität ganz oben stehen.

www.debatin.de