dmpi
Start Seminare & Events: Überblick Seminare ManagementRecht: Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Recht
Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Termin

Do 10.10.2019   9 – 16 Uhr

Nutzen

Sie halten die Vorgaben der DS-GVO ein.

Inhalt
  • Zweck der Verzeichnisse von Verarbeitungs tätigkeiten
  • Anleitung zur Projektierung des gesamten Dokumentationsprozesses
  • Gemeinsame Erstellung von beispielhaften Verzeichnissen von Verarbeitungstätigkeiten
  • Checklisten, Formulare und Software-Lösungen
Seminar-Beschreibung
Das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten dient als wesentliche Grundlage für eine strukturierte Datenschutzdokumentation und hilft dem Verantwortlichen dabei, gemäß Art. 5 Abs. 2 DS-GVO nachzuweisen, dass die Vorgaben aus der DS-GVO eingehalten werden (Rechenschaftspflicht). Es stellt somit ein wesentliches Element für die Etablierung eines umfassenden Datenschutz- und Informationssicherheits-Managementsystems dar. Sie lernen in diesem Workshop, welche Anforderungen Sie bei der Dokumentation der Verarbeitungstätigkeiten auf Basis der DS-GVO erfüllen müssen und wie Sie die komplexe Dokumentation systematisch angehen. Zudem wird anhand von praxisorientierten Übungen eingeübt, wie Sie in Ihrem Verantwortungsbereich die Verarbeitungstätigkeiten rechtssicher
Trainer
Marin Zimaj

Marin Zimaj

Zielgruppe

Geschäftsleitung, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Datenschutzbeauftragte

Kosten

Frei für Mitglieder | 650 € Nichtmitglied

Ansprechpartner
Ursula Zöllner

Ursula Zöllner, Assistenz

0711 45044-32

Mehr informative Seminare und spannende Events – auch als Terminüberblick.