dmpi
Start Themen Bildung

Bildung

Ausbildungsberufe

Der erste Schritt in der Druck- und Medienindustrie, sowie der Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitenden Industrie ist eine duale Ausbildung. Die Branche bietet eine Vielzahl von Berufen: Mediengestalter bringen Texte und Bilder in Form. Medientechnologen Druck und Siebdruck sorgen für ihre Wiedergabe, Medientechnologen Druckverarbeitung und Packmitteltechnologen für ein schönes Finish. Und Kaufleute übernehmen die Vermarktung.

Mehr über die Branche und die Berufe erfahren unter:

www.druckindustrie.de

www.karriere-papier-verpackung.de

Bildungspolitik

Gemeinsam mit dem Sozialpartner erstellt dmpi beim ZFA die Prüfungsaufgaben für Zwischen- und Abschlussprüfungen.

In den Expertengremien des BIBB sorgt dmpi bei den Neuordnungsverfahren für topaktuelle und praxisgerechte Ausbildungs- und Weiterbildungsinhalte.

Auch in den Prüfungsausschüssen der IHK für die Ausbildungsberufe und Weiterbildungsabschlüsse ist dmpi vertreten.

Downloads

Download

Druck- und Medien ABC 2018
Download

Download

Checkliste-Berufsausbildung
Download

Überbetriebliche Ausbildung

Zur Unterstützung der betrieblichen Ausbildung bietet dmpi Prüfungsvorbereitungskurse und Seminare speziell für Azubis an:

www.dmpi-bw.de/seminare-events-stuttgart/seminare/azubiseminare/

News

Ausbildungszahlen Baden-Württemberg
News Bildung 12.06.2019 Anzahl Ausbildungsverträge stabil
2018 wurde bei den neuen Ausbildungsverträgen in der Druck- und Medienwirtschaft das Vorjahres-niveau gehalten. 4.655 (im Vorjahr 4.592) neue Ausbildungsverträge wurden bundesweit abgeschlossen. Davon 642 (im Vorjahr 659) in Baden--Württemberg. Insgesamt befanden sich 2018 in den drei Ausbildungsjahren 12.172 (im Vorjahr 12.381) Jugendliche bundesweit in der Ausbildung. Davon sind es in Baden-Württemberg 1.760 (im Vorjahr 1.824).
mehr
Bildung
News Bildung 11.06.2019 Berufliche Ausbildung wird gestärkt
Neues „Bündnis zur Stärkung der beruflichen Ausbildung und des Fachkräftenachwuchses 2019-2022“ unterzeichnet
mehr
News Bildung 23.04.2019 Unternehmen engagieren sich immer stärker in Ausbildung
Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände erklärt zum Berufsbildungsbericht 2019:
mehr

Ansprechpartner

Melanie Erlewein

Melanie Erlewein
Referentin Öffentlichkeitsarbeit und Bildung

0711 45044-50
0173 7013713

Ursula Zöllner

Ursula Zöllner
Assistenz

0711 45044-32