dmpi
Start Seminare & Events: Überblick Seminare PublishingPDF Spezial: Color Management in der Praxis

PDF Spezial
Color Management in der Praxis

Termin

Do 29.11.2018   9 – 16.30 Uhr

Do 16.05.2019   9 – 17 Uhr

Nutzen

Sie erhalten einheitliche Farbqualität.

Inhalt

  • Color Management Grundlagen
  • Farbeinstellungen in Creative Suite/Cloud
  • Bedeutung der PDF/X-Ausgabebedingung
  • Analyse der verwendeten Farbräume in PDF-Dateien
  • Drei unterschiedliche Color Management Workflows
  • Farbe in Transparenzen und Transparenzreduzierung
  • Farbkonvertierungstechnologien in PDF
  • Farbkonvertierung von Office-Dateien
  • Sonderfarben-Konvertierung
  • CxF (Color eXchange Format)
  • MultiColor/nColor (mehr als 4 Prozessfarben)
  • Ausblick auf zukünftige Entwicklungen (PDF2.0, PDF/X-6)
  • Fragen und Probleme der Teilnehmer/innen

Seminar-Beschreibung

Die PDF/X-Standards der ISO sind in den meisten Layoutprogrammen integriert und erlauben eine zuverlässige und vorhersagbare Definition der Druckdaten. Es gibt nur ein Thema bei dem dies in der Praxis leider oft nicht wunschgemäß funktioniert: die Farbe. Immer wieder kommt es zu Überraschungen im Druckprozess, da die Farben nicht den Erwartungen entsprechen. Die Weichen für das korrekte Color Management von PDF-Dateien werden bereits weit vor dem PDF-Export gestellt.

In diesem Seminar werden die unterschiedlichen Color Management Workflows (CMYK, CMYK+RGB, ICC) vorgestellt und deren Vor- und Nachteile diskutiert. Außerdem werden die unterschiedlichen Farbkonvertierungstechnologien (ICC-Transformation, ICC-Plus-Konvertierung, DeviceLink, Smart-Link) demonstriert und die Ergebnisse verglichen. Neben vierfarbigen Dateien werden Sonderfarben und MultiColor (mehr als vier Prozessfarben) immer wichtiger. Neue ISO-Standards wie CxF und PDF/X-6n spielen dabei eine große Rolle. Ein weiteres Thema ist die optimale Farbkonvertierung von Office-Dateien für den Druck.

Trainer

Stephan Jaeggi

Stephan Jaeggi

Zielgruppe

Druckvorstufe, Acrobat-User: Fachkräfte + Auszubildende

Kosten

400 € Mitglied | 600 € Nichtmitglied
abzügl. 30 % ESF-Förderung für Teilnehmende aus BW:
280 € Mitglied | 420 € Nichtmitglied
abzügl. 70 % ESF-Förderung für Teilnehmende aus BW:
120 € Azubi Mitglied | 180 € Azubi Nichtmitglied

Ansprechpartner

Ursula Zöllner

Ursula Zöllner, Assistenz

0711 45044-32

Mehr informative Seminare und spannende Events – auch als Terminüberblick.