dmpi
Start Seminare & Events: Überblick Seminare ManagementFührung : Wertschätzung im Kündigungsgespräch

Führung
Wertschätzung im Kündigungsgespräch

Termin

Mo 14.09. – Di 15.09.2020   9 – 16.30 Uhr

Ort

Haus der Druckindustrie
73760 Ostfildern/Kemnat (bei Stuttgart)

Nutzen

In diesem Workshop können Sie üben, auf die verschiedenen Reaktionsmuster von Mitarbeitern/innen konstruktiv, fair und wertschätzend zu reagieren, selbst wenn diese mit allen Mitteln unfairer Gesprächsführung ihre bisherige Position retten wollen. Eine adäquate Gesprächsvorbereitung gibt Ihnen Sicherheit und gezieltes, mehrfaches Üben stärkt Ihr Selbstvertrauen auch unangenehme Situationen wohlwollend zu meistern.

Inhalt
  • Im Trennungsgespräch ist eine besondere Führungskompetenz gefragt:
  • Dem/Der Mitarbeiter/in die getroffene Entscheidung klar zu vermitteln
  • Die emotionale Betroffenheit des/r Mitarbeiters/in auffangen, ohne nachzuverhandeln
  • Die Eigenverantwortung des/der Mitarbeiters/in aufzeigen
  • Alternativen und Zukunftsperspektiven aufzeigen
  • Praxis-Übungen
Seminar-Beschreibung

Kommt es zu betriebsbedingten Kündigungen, sind Mitarbeiter/innen in aller Regel vorinformiert und ahnen, dass auch ihr eigener Arbeitsplatz zu Disposition steht. Hier interessieren sich die Betroffenen in erster Linie für ihre Zukunft und welche Unterstützung das Unternehmen bei den nächsten Schritten bietet. Ganz anders die Kündigung aufgrund von Minderleistung, Fehlverhalten oder Störung des Klimas. Hier kommt die Kündigung nicht aus heiterem Himmel, denn es hat Gespräche, Ermahnungen und Abmahnungen gegeben. Dennoch hat sich der/die Mitarbeiter/in entschieden, dieses Verhalten beizubehalten. Die Herausforderung bei diesen Gesprächen besteht darin, dass sich der/die Mitarbeiter/ in nicht in der „Opfer-Position“ einrichtet und aus den „Opfer-Rolle“ heraus, die Führungskraft zum „Verfolger“ und „Buhmann“ macht.

Trainer
Prof. Dr. Christian-Rainer Weisbach

Prof. Dr. Christian-Rainer Weisbach, Universität Tübingen , Ch. Weisbach

Zielgruppe

Führungskräfte

Kosten

860 € Mitglied | 1.300 € regulär
abzügl. 30% ESF-Förderung für Teilnehmende aus BaWü:
602 € Mitglied | 910 € regulär

Ansprechpartner
Ursula Zöllner

Ursula Zöllner, Assistenz

0711 45044-32

Mehr informative Seminare und spannende Events – auch als Terminüberblick.